HOW-TO-SESSION

Was wirklich zählt, wenn es um Video-Performance geht

12. Oktober 2022 | 10:00-11:30 Uhr

 

Videoanalyse-Trends zeigen, dass die Technologie bisher kaum an der Oberfläche ihres Potenzials und ihres Einsatzes gekratzt hat.

Die Verwendung von Video-Analytics ermöglicht es Unternehmen, aus riesigen Videomengen hochgradig verwertbare Daten zu generieren. Aber es ist immer noch nicht einfach, über die üblichen KPIs hinauszugehen und den Kontext verstehen, um datengetriebene Entscheidungen zu treffen.

In dieser How-to-Session teilen wir unser Wissen rund um die Video-Performance: von der neuen movingimage Analytics und die Möglichkeit, die SEO deiner Videos zu verbessern bis hin zum Know-how unseres Technologiepartners NPAW.

 

Agenda

10:00-10:25 Das neue movingimage Analytics.

Wie du die Erkenntnisse aus dem Dashboard nutzt, um das Verhalten eurer Kunden in Echtzeit zu messen und die Reichweite eurer Videoinhalte zu optimieren.

Miguel Yeboah, Data Scientist, movingimage

 

10:25-10:50 Video-Analytics: warum, wie und mit welchen Zielen?

Um mal einen Schritt zurückzugehen, warum überhaupt eure Videoinhalte analysieren? Was sind die wichtigsten KPIs? Was sind die Weiterentwicklungen der Video-Analytics? Die Erkenntnisse unseres Technology Partners NPAW.

Till Sudworth, CMO and Director Sales DACH, NPAW

 

10:50-11:15 Tipps&Tricks: Wie mit euren Videoinhalten bei Google auffallen.

Video SEO eröffnet uns mehr Möglichkeiten in Google von User:innen gesehen zu werden, abseits von einfachem textbasierten Content. Wir haben ein paar Tipps, mit denen du die Durchsuchbarkeit eurer Videos ganz einfach verbessern kannst.

Paul Niklaus, Content and SEO Expert, movingimage

 

11:15-11:30 Q&A

 

Unsere Sprecher

Unsere Experten sind für dich da:
Miguel Yeboah
Data Scientist
movingimage
Till Sudworth
CMO and Director Sales DACH, NPAW
Paul Niklaus
Content and SEO Expert, movingimage